Arctic Paper Grycksbo

Über uns

Grycksbo in der schwedischen Provinz Dalarna ist ein kleiner Ort mit langer Papiertradition. Das bereits 1740 gegründete Papierwerk ist ein wichtiger Bestandteil der hiesigen Gemeinschaft.

Das Leben in einer kleinen und eng miteinander verwobenen Gemeinschaft fördert die Entstehung bestimmter Werte, Normen und Ideale – in unserem Fall einer positiven Grundeinstellung. Somit suchen auch das Engagement unserer Leute und das von uns angebotene Service in der Branche ihresgleichen.

Wir sind stolz darauf, dass wir G-Print herstellen dürfen – ein wahrhaft einzigartiges und sehr spezialisiertes Produkt, das aufgrund seiner hervorragenden technischen Eigenschaften, Leistung und Druckergebnisse von Druckereien in ganz Europa bevorzugt wird.

Des Weiteren streben wir ein einmaliges Umweltprofil an, das uns zu einem der umweltfreundlichsten Papierwerke Europas machen soll.

Arctic Paper Grycksbo

Fakten & Zahlen

  • Geschäftsführer ist Michael Fejér.
  • Die beschäftigen rund 400 MitarbeiterInnen.
  • 86 % unseres Produktionsvolumens sind für den Export bestimmt. Die wichtigsten Märkte sind Großbritannien, Deutschland und Skandinavien.
  • Nicht integriertes Papierwerk.
  • Die Produktion qualitativ hochwertiger gestrichener Grafikpapiere erfolgt unter den Markennamen G-Print und Arctic.
  • Die Produktionskapazität liegt bei ca. 265.000 Tonnen pro Jahr.
  • Wir haben 3 Papiermaschinen mit einer Breite von 2,36 m, 2,52 m bzw. 3,86 m.
  • 5 Bogenschneider.

ISO, EMAS, FSCTM, PEFC

  • Zertifiziert nach ISO 14001:2004 (Umweltmanagementsystem). Zertifikatnr. 2000-SKM-AE-1285
  • Zertifiziert nach ISO 9001:2000 (Qualitätsmanagementsystem). Zertifikatnr. 2000-SKM-AQ-784
  • Berichterstattung über die Umweltarbeit gemäß den EMAS-Richtlinien.
  • Energiemanagementsystem gemäß ISO 50001:2011. Zertifikatnr. 77940-2015-AE-SWE-RvA
  • FSC-Zertifizierung. Zertifikatnr. DNV-COC-000002 & DNV-CW-000002.
  • PEFC-Zertifizierung. Zertifikatnr. 2008-SKM-PEFC-31