Arctic Paper Munkedals

Umweltschutz

Arctic Paper Munkedals AB liegt an der schwedischen Westküste am Fluss Örekil. Der Fluss gehört zu den lachsreichsten in ganz Schweden und mündet in den einzigen Schwellenfjord des Landes, den Gullmarn. Fluss und Fjord stehen unter Naturschutz. Wegen dieses sensiblen Standorts war man bei Arctic Paper Munkedals AB bereits früh daran interessiert, bei der Produktion Umweltaspekte zu berücksichtigen.

Forest Stewardship CouncilTM (FSCTM)
Sämtliche Standardprodukte der Serie Munken von Arctic Paper Munkedals sind FSC-zertifiziert.

Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes (PEFC)
Sämtliche Standardprodukte der Serie Munken von Arctic Paper Munkedals sind PEFC-zertifiziert.

EMAS & ISO 14001
Arctic Paper verfolgt aus Respekt vor der Umwelt langfristige Lösungen und eine strukturierte Arbeitsweise. Dank seines Engagements konnte Arctic Paper Munkedals die Zertifizierung gemäß ISO 14001 und die EMAS-Registrierung sichern.

Paper Profile 
Paper Profile wird von Arctic Paper aktiv unterstützt. Dabei handelt es sich ein umweltbezogenes Produktdatenblatt auf freiwilliger Basis von und für führende Papierhersteller.

Das Papierwerk zählt nun zu den umweltfreundlichsten Papierfabriken auf der ganzen Welt. Es zeichnet sich nicht nur durch einen geringen Wasserverbrauch aus, sondern auch durch einige der niedrigsten Abwasserwerte in der Branche. Wir verbrauchen rund drei Liter Wasser pro Kilogramm Papier. Bei vergleichbaren Produktionsstätten liegt dieser Wert oft zwischen 10 und 15 Litern pro Kilogramm*. Die Emissionen in den Fjord wurden Jahr für Jahr reduziert, weshalb das von uns eingeleitete Abwasser mittlerweile nahezu frei von Verunreinigungen ist.

Aber das ist uns noch nicht gut genug. Unser Ziel für die Zukunft ist ein völlig geschlossener Wasserkreislauf, bei dem kein Wasser mehr an die Umwelt abgegeben wird.

* Beste verfügbare Technik - EU BAT-BREF IPPC-Richtlinie