ARCTIC PAPER GROUP VERBESSERT FINANZIELLE ERGEBNISSE IN 2014 SIGNIFIKANT

Die Arctic Paper Group generierte in 2014 signifikant bessere finanzielle Resultate als im Vorjahr. Das operative Ergebnis (EBITDA) stieg auf PLN 238,5 Mio. (ein Wachstum von über 227%), der Betriebsgewinn erreichte PLN 116,6 Mio. (im Vergleich zu einem Verlust von PLN 151,6 Mio. im Jahr zuvor). Das Nettoergebnis der Gruppe belief sich auf PLN 78,2 Mio. (verglichen mit einem Verlust von PLN 152,2 Mio. in 2013). Ähnlich wie in 2013 lagen die Verkaufserlöse bei PLN 3,1 Mrd.

Die guten finanziellen Ergebnisse von 2014 konnten nicht zuletzt dank der Einführung von Reorganisations- und Effizienzmaßnahmen während des letzten Jahres generiert werden. Die Ergebnisse 2014 wurden außerdem durch externe Faktoren wie Zellstoffpreise und günstigere Wechselkurse begünstigt. 2015 hat bereits gezeigt, dass die Unbeständigkeit europäischer Währungen ein nicht zu unterschätzender Faktor ist.

Download

Montag, 23 Mrz, 2015